08. Dezember 2012

Mindestens 30 Gäste auf Hotelschiff erkrankt

Wiesbaden (dpa) - Auf einem Hotelschiff in Wiesbaden sind in der Nacht mindestens 30 Gäste vermutlich durch Infektion mit Noroviren plötzlich und heftig erkrankt. Die Menschen litten unter quälender Übelkeit und Erbrechen, wie die Feuerwehr am Morgen berichtete. Die Rettungsdienste waren mit einem Großaufgebot angerückt, um die erkrankten Hotelgäste mit Medikamenten und Infusionen zu versorgen. Die Kranken wurden in einen separaten Bereich des Schiffes gebracht und dort von Notärzten betreut. Am Morgen begann die Feuerwehr, die erkrankten Gäste in Krankenhäuser zu bringen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil