18. April 2012

Mindestens sechs Tote bei Luftangriff in Jemen

Sanaa (dpa) - Bei einem Luftangriff der jemenitischen Luftwaffen auf Stellungen der Al-Kaida im Bezirk Laudar im Süden des Landes sind mindestens sechs Rebellen getötet worden. Über einen weiteren Luftangriff im Bezirk Al-Majasa lagen keine näheren Angaben vor. Erst gestern hatte ein Selbstmordattentäter bei einem Sprengstoffanschlag im Bezirk Laudar drei Soldaten und einen Zivilisten mit in den Tod gerissen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil