30. Dezember 2012

Mindestens vier Menschen sterben bei Flugzeugunglück in Moskau

Moskau (dpa) - Bei einem Flugzeugunglück sind in Moskau mindestens vier Menschen getötet worden. Vier Insassen wurde schwer verletzt. Die Maschine brach auseinander, nachdem sie über die Landebahn hinausgerast und erst auf einer Schnellstraße zum Stehen gekommen war. Einen Brand in dem Wrack konnte die Feuerwehr schnell löschen. Die Maschine der Airline Red Wings kam aus Tschechien. An Bord sollen nur Mitarbeiter der Fluggesellschaft gewesen sein. Wie viele Menschen insgesamt an Bord waren, war Stunden nach dem Unglück noch unklar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil