08. Dezember 2012

Mindestens zwei Tote bei Unfall

Gießen (dpa) - Mindestens zwei Menschen sind bei einem Unfall auf der Autobahn 480 nahe Gießen am Morgen ums Leben gekommen. Insgesamt vier Fahrzeuge seien an dem wahrscheinlich durch Glätte verursachten Unfall beteiligt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Rettungshubschrauber sei im Einsatz. Weitere Einzelheiten zum Unfallhergang oder zur Zahl der Verletzten sind noch nicht bekannt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil