15. August 2012

Minister Niebel fordert Verkaufsstopp für Biosprit E10

Berlin (dpa) - Entwicklungsminister Dirk Niebel fordert wegen steigender Agrarpreise und Dürren einen sofortigen Verkaufsstopp für den Biosprit E10 an deutschen Tankstellen. Die Beimischungspflicht, die die rot-grüne Regierung eingeführt habe, führe dazu, dass Menschen zu wenig Nahrung haben. Deshalb sollte man E10 jetzt aussetzen, sagte Niebel dem Fernsehsender n-tv. Gerade bei steigenden Lebensmittelpreisen könne Biosprit zu stärkerem Hunger in der Welt beitragen. Die Biospritbranche hingegen weist Vorwürfe zurück. E10 gibt es seit 2011 in Deutschland.

dp na

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil