03. Februar 2013

Minister Ramsauer räumt Fehler beim Flughafen ein

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer hat Fehler beim Bau des neuen Hauptstadtflughafens eingeräumt. «Vielleicht wäre es besser gewesen, dem Flughafenmanagement eher zu misstrauen und nicht immer neue Starttermine zu nennen», sagte Ramsauer der «Rheinischen Post». Der Bund ist neben Berlin und Brandenburg Gesellschafter des Flughafens. Dessen Eröffnung ist wegen massiver Bauprobleme bereits vier Mal verschoben worden. Einen neuen Starttermin gibt es noch nicht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil