11. Februar 2013

Minister: Überfüllung des Bahnhofs verursachte Massenpanik

Neu Delhi (dpa) - Die Massenpanik mit 36 Toten im Norden Indiens ist nach Ansicht des Eisenbahnministers auf einen überfüllten Bahnhof zurückzuführen. «Es waren zu viele Menschen auf den Bahnsteigen, es war für sie nicht möglich, sofort die Züge zu besteigen», sagte Pawan Kumar Bansal. Millionen Pilger hatten gestern das Hindu-Fest Maha Kumbh Mela besucht. Viele von ihnen wollten am Abend mit dem Zug nach Hause fahren. Das Pilgerfest ist die größte religiöse Versammlung der Welt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil