12. Januar 2013

Miss-Amerika-Kandidatin will sich Brüste abnehmen lassen

New York (dpa) - Aus Angst vor Brustkrebs will sich eine Kandidatin für die diesjährige Miss-Amerika-Wahl gleich nach dem Wettbewerb beide Brüste abnehmen lassen. Der Grund sei, dass ihre Mutter, ihre Großmutter und ihre Tante früh an Brustkrebs gestorben seien, sagte Allyn Rose der «Washington Post». Bei ihr habe man eine Veränderung in einem der Hochrisikogene nachgewiesen, die sie von ihrer Mutter geerbt habe. Die Ankündigung der 24-Jährigen traf sowohl auf Zustimmung wie auf Kritik.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil