04. Juli 2014

Mit Lahm in Abwehr und Klose im Sturm gegen Frankreich

Rio de Janeiro (dpa) - Mit Kapitän Lahm als Außenverteidiger und Klose in der Sturmspitze bestreitet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in Rio de Janeiro ihr WM-Viertelfinale gegen Frankreich. Neben Lahm rechts hinten spielen Boateng, Hummels und Höwedes in der Abwehr. Bundestrainer Löw verzichtet auf Abwehrchef Mertesacker. In der Rolle der Doppelsechs laufen Schweinsteiger und Khedira auf. Im offensiven Mittelfeld spielen Müller, Kroos und Özil.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil