23. August 2012

Mit Vollgas in die neue Saison - Klopp: «Kann nicht genug kriegen»

Dortmund (dpa) - Nach mehr als 100 Tagen Sommerpause startet Meister Dortmund in das Unternehmen Titelverteidigung. Die Vorfreude auf den Saisonstart steht Trainer Jürgen Klopp ins Gesicht geschrieben. Voller Ungeduld sehnt der Dortmunder Coach die Partie gegen Werder Bremen und damit das Ende der bisher längsten Sommerpause herbei. Die Sorge, dass seinen Profis nach einer Spielzeit der Superlative die Gier ausgehen könnte, hat Klopp nicht. «Die Mannschaft hat das Glück, dass ich nicht genug kriegen kann», so Klopp. Seit 28 Ligapartien ist Dortmund ungeschlagen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil