14. Dezember 2012

Möglicherweise Mord-Plan gegen Justin Bieber aufgedeckt

New York (dpa) - Die US-Polizei hat möglicherweise einen Mordanschlag auf den Popstar Justin Bieber vereitelt. Bieber könnte im Visier zweier Männer gewesen sein, die in den New York und Vermont festgenommen wurden. Ein dort im Gefängnis sitzender Mörder soll laut US-Medien die beiden Männer angeheuert haben. Das Management von Bieber versucht über die Medien zu beruhigen: Es werde alles getan, um Justin und seine Fans zu beschützen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil