28. Juli 2017

Mögliches Diesel-Verbot in Stuttgart: Land prüft Urteil

Stuttgart (dpa) - Nach der Empfehlung des Verwaltungsgerichts Stuttgart zu Fahrverboten für ältere Diesel will das Land Baden-Württemberg das Urteil sorgfältig prüfen. Welche Schritte einzuleiten sind, könne er jetzt noch nicht sagen, sagte ein Sprecher des Verkehrsministeriums. Wie wahrscheinlich Fahrverbote für Dieselautos zum 1. Januar 2018 seien, wollte er nicht abschätzen. Laut dem Gericht sind nur Fahrverbote ein wirksames Mittel, um die Luftbelastung mit Stickstoffdioxid schnellstmöglich zu reduzieren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil