13. Juli 2012

Moody's stuft italienische Staatsanleihen herab

Frankfurt/Main (dpa) - Die Ratingagentur Moody's hat die Bewertung italienischer Staatsanleihen um zwei Stufen von A3 auf Baa2 gesenkt. Der Ausblick bleibe negativ, begründete das US-Unternehmen den Schritt. Es sei zu erwarten, dass die Kosten für die Schuldenfinanzierung weiter steigen oder Italien angesichts eines Vertrauensverlustes seinen Zugang zum Finanzmarkt verliert. Außerdem wurde auf die «Ansteckungsgefahr» Griechenlands und Spaniens verwiesen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil