26. Juni 2012

Motsi Mabuse nennt Bohlen und Gottschalk gute Mischung

München (dpa) - Die frühere «Supertalent»-Jurorin Motsi Mabuse hat hohe Erwartungen an die Zusammenarbeit zwischen Thomas Gottschalk und Dieter Bohlen in der RTL-Show. Sie glaube, es werde eine großartige Sache, sagte sie am Abend bei der Verleihung der «Diva»-Awards in München. Bohlen und Gottschalk könnten gut aufeinander reagieren: Das könne eine gute Mischung werden. Traurig, dass sie nicht selbst zwischen den beiden in der Jury sitzen wird, sei sie nicht. Sie mache weiter "Let's Dance"» und genieße das auch.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil