19. Juni 2012

Mubarak mit schweren Herzproblemen

Kairo (dpa) - Der Gesundheitszustand des früheren ägyptischen Präsidenten Husni Mubarak hat sich erneut verschlechtert. Das Herz des 84-Jährigen habe für mehrere Sekunden ausgesetzt, berichteten ägyptische Staatsmedien. Die Ärzte hätten die Herzmuskelstörung mit einem Defibrillator behoben. Mubarak sei aus dem Krankenhaus in eine naheliegende Militärklinik gebracht worden. Der Ex-Präsident war Anfang Juni wegen seiner Mitschuld am Tod von Demonstranten während der Massenproteste 2011 zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil