13. Januar 2013

Mubarak muss wieder vor Gericht

Kairo (dpa) - Das Verfahren gegen Ägyptens Ex-Präsident Husni Mubarak wird neu aufgerollt. Das entschied ein Kassationsgericht in Kairo, wie das Staatsfernsehen berichtet. Der im Arabischen Frühling gestürzte Mubarak war von einem Strafgericht wegen seiner Mitschuld am Tod von mehr als 800 Demonstranten zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Gegen den Richterspruch hatte es Beschwerden von beiden Seiten gegeben. Viele Gegner des Langzeitpräsidenten hoffen auf die Todesstrafe, Mubarak setzt auf einen Freispruch.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil