07. September 2014

Müller sei dank: Deutschland besiegt Schottland in EM-Qualifikation

Dortmund (dpa) - Dank Weltmeister Thomas Müller hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft einen erfolgreichen Start in die Qualifikation zur Fußball-EM 2016 hingelegt. Mit seinem vierten Tore-Doppelpack im DFB-Trikot sicherte der Münchner das 2:1 gegen Schottland. Der fünffache WM-Torschütze war am Abend in Dortmund in der 18. Minute mit Kopf und in der 71. Minute mit dem Fuß erfolgreich. Acht Wochen nach dem WM-Finale von Rio de Janeiro schaltete das Team von Bundestrainer Joachim Löw wieder erfolgreich um in den Pflichtspielmodus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil