12. August 2017

Müllwagen wird nach Todesfahrt untersucht

Nagold (dpa) - Warum kippte ein tonnenschwerer Müllwagen auf ein voll besetztes Auto? Nach dem Unfall mit fünf Toten gehen Polizei und Sachverständige in Nagold in Baden-Württemberg nun dieser Frage nach. Die Polizei hat das Müllfahrzeug und das Autowrack beschlagnahmt. Ein Spezialist soll die Ursache für das Unglück ermitteln. Bis jetzt heißt es bei der Polizei, dass ein technischer Defekt zu dem Unfall geführt habe. Der 26-Tonner habe aus unbekannter Ursache beim Abbiegen beschleunigt und sei dann auf der abschüssigen Straße umgekippt. In dem Auto starb eine Familie mit zwei kleinen Kindern.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil