17. Juni 2012

Münchner Bürgerentscheid stoppt Bau dritter Startbahn

München (dpa) - Die geplante dritte Startbahn am Münchner Flughafen kann nicht gebaut werden. Die Münchner stoppten mit einem Bürgerentscheid das umstrittene Milliardenprojekt. Sie stimmten mit 54,3 Prozent gegen den Ausbau des Münchner Flughafens, wie die Stadt mitteilte. Oberbürgermeister Christian Ude hatte die Niederlage der Befürworter des Baus - ein breites Bündnis aus CSU, FDP, SPD und bayerischer Wirtschaft - bereits zuvor eingeräumt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil