04. Mai 2012

Münchner Kammerspiele eröffnen 49. Berliner Theatertreffen

Berlin (dpa) - Die Münchner Kammerspiele eröffnen am Abend das 49. Theatertreffen deutschsprachiger Bühnen in Berlin. Regisseur Johan Simons zeigt zum Auftakt des dreiwöchigen Festivals die Sarah-Kane-Trilogie «Gesäubert/Gier/4.48 Psychose». Für das Theatertreffen wählte eine Kritikerjury die zehn «bemerkenswertesten» Inszenierungen der Saison aus. Das mit bis zu 12 Stunden längste Stück zeigen die deutsch-norwegischen Theatermacher Vegard Vinge, Ida Müller und Trond Reinholdsten mit ihrer Ibsen-Performance «John Gabriel Borkman».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil