28. Juni 2012

Murdochs Medienimperium soll aufgespalten werden

New York (dpa) - Das Medienimperium von Rupert Murdoch soll aufgespalten werden. Das Verlagsgeschäft und der Unterhaltungsbereich der News Corporation sollen in zwei separat an der Börse gehandelte Unternehmen aufgeteilt werden. In einer Mitteilung des Konzerns hieß es, der Aufsichtsrat habe das Management beauftragt, die Aufspaltung weiter voranzutreiben. Das höchste Firmengremium hatte sich am Mittwoch in New York getroffen und das Vorhaben abgenickt. Der ganze Aufteilungsprozess solle in rund zwölf Monaten abgeschlossen sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil