09. Mai 2013

Mutmaßlicher Entführer von Ohio auch wegen Vergewaltigung angeklagt

  Washington (dpa) - Der mutmaßliche Kidnapper junger Frauen in Ohio ist offiziell der Entführung und Vergewaltigung beschuldigt worden. Die Anklage gegen Ariel Castro werde heute verlesen, so der Staatsanwalt. Gegen seine beiden festgenommen Brüder gebe es keine rechtlichen Vorwürfe in dem Fall. Castro müsse sich wegen der Entführung von vier Menschen und Vergewaltigung von drei Menschen verantworten. Er habe die Frauen rund ein Jahrzehnt festgehalten und missbraucht. Die Freiheitsberaubung der sechsjährigen Tochter einer der Frauen werde als vierter Entführungsfall behandelt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil