18. August 2012

Mutter tötet ihre beiden Kinder und sich selbst

Emmering (dpa) - Familientragödie in Oberbayern: Eine Mutter hat im oberbayerischen Emmering ihre beiden kleinen Söhne und sich selbst umgebracht. Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Nord in Ingolstadt mitteilte, fand der Vater die Leichen der vier und sechs Jahre alten Jungen und der 38-jährigen Mutter am späten Abend. Die näheren Umstände der Bluttat und die Todesursachen soll die Obduktion der Leichen klären. Nach Medienberichten hatte sich die Frau erhängt, nachdem sie ihre zwei Kinder getötet hatte. Von der Polizei wurde dies zunächst nicht bestätigt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil