30. April 2012

NHL-Playoffs: Phoenix und Philadelphia mit Heimsiegen

Phoenix (dpa) - Die Phoenix Coyotes haben im Playoff-Viertelfinale der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL auch ihr zweites Heimspiel gegen die Nashville Predators gewonnen. Sie führen die «Best of Seven»-Serie nun mit 2:0 an. Gestern kam Phoenix vor 17 217 Zuschauern zu einem 5:3-Erfolg. Nashville steht somit in den kommenden beiden Heimspielen stark unter Druck. Ein Heimsieg gelang auch den Philadelphia Flyers. Sie gewannen ihr Auftakt-Duell gegen die New Jersey Devils mit 4:3 nach Verlängerung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil