04. Mai 2012

NRW-FDP will Lindner zum neuen Landeschef wählen

Gütersloh (dpa) - Eine Woche vor der Landtagswahl in Nordrhein- Westfalen wählt die Landes-FDP am Sonntag in Gütersloh eine neue Parteispitze. Der scheidende Landeschef Daniel Bahr will Ex-Generalsekretär Christian Lindner als Nachfolger vorschlagen. Dessen Wahl gilt als sicher. Lindner war am 1. April mit 99,8 Prozent der Delegiertenstimmen bereits zum Spitzenkandidaten der FDP für die Landtagswahl am 13. Mai bestimmt worden. Nach jüngsten Umfragen kann die FDP sich Hoffnung auf einen Wiedereinzug in den Landtag machen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil