14. Juli 2012

NRW hat angeblich weitere Steuer-CD gekauft

Düsseldorf (dpa) - Erneut Ärger um das deutsch-schweizerische Steuerabkommen: Trotz der bereits ausgehandelten Regelung soll das Land Nordrhein-Westfalen wieder Daten möglicher Steuersünder erworben haben. Düsseldorf stellt sich gegen Berlin, wo man von Steuer-CDs nicht viel hält.

Steuersünder-CD
Das Land Nordrhein-Westfalen hat nach einem Bericht der «Financial Times Deutschland» erneut eine CD mit Steuerdaten aus der Schweiz gekauft. Foto: Frank Rumpenhorst
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil