25. März 2017

Nach Anschlag in London: Polizei lässt Festgenommene frei

London (dpa) - Vier Tage nach dem Terroranschlag vor dem britischen Parlament ist ein Großteil der Verdächtigen wieder auf freiem Fuß. Nach der Attacke am Mittwoch mit fünf Toten und 50 Verletzten hatte die Polizei elf Menschen festgenommen. Neun sind inzwischen wieder frei. Zwei Männer aus Birmingham sind noch in Polizeigewahrsam. Sie werden verdächtigt, eine terroristische Straftat vorbereitet zu haben. Zwei Frauen aus Manchester und London sind auf Kaution frei. Gegen die weiteren Festgenommene lag kein Verdacht mehr vor.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil