20. Februar 2013

Nach Burger King auch Jeep bei Twitter gekapert - Hacker bei Apple

New York (dpa) - Neue Welle von Hacker-Angriffen auf US-Unternehmen: Auch das Twitter-Konto der Automarke Jeep ist von Unbekannten gekapert worden - nur einen Tag nachdem das gleiche der Fast-Food-Kette Burger King wiederfuhr. Auch Apple räumte ein, Ziel eines Hacker-Angriffs geworden zu sein. Es gebe aber keine Hinweise darauf, dass irgendwelche Daten Apple verlassen hätten. Im Fall von Jeep erklärten die Internet-Witzbolde bei Twitter den Verkauf der Geländewagen-Marke an den Konkurrenten Cadillac. Bei Burger King hatte es geheißen, das Unternehmen gehöre jetzt zu McDonald's.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil