06. September 2012

Nach Frühnebel Sonne

Offenbach (dpa) - Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf überwiegt nach Auflösung anfänglicher Nebelfelder sonniges und trockenes Wetter bei 20 bis 26 Grad. Lediglich im Norden fällt bei stärkerer Bewölkung etwas Regen, dort liegen die Höchstwerte nur bei 17 bis 20 Grad.

Wetter in Berlin
Die Meteorologen sagen für das kommende Wochenende für Berlin Temperaturen von bis zu 28°C voraus. Foto: Ole Spata
dpa

Es weht meist schwacher Wind aus vorwiegend westlichen Richtungen, im Norden frischt der Westwind zeitweise auf, mit starken Böen an den Küsten und anfangs auch stürmischen Böen an der Ostsee.

In der Nacht zum Samstag kann es im Norden und Osten Deutschlands etwas regnen, sonst ist es gering bewölkt oder klar und trocken, örtlich bildet sich Nebel. Die Temperatur geht auf 15 bis 11 Grad im Norden und Osten sowie auf 14 bis 7 Grad im Rest Deutschlands zurück.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil