07. April 2017

Nach Giftgas-Einsatz wieder Angriff auf syrische Stadt Chan Scheichun

Damaskus (dpa) - Nach den Giftgas-Toten in der syrischen Stadt Chan Scheichun ist der Ort laut Aktivisten erneut aus der Luft angegriffen worden. Ein Flugzeug habe mindestens eine Rakete abgeschossen, teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Unklar sei, ob ein syrisches oder russisches Flugzeug verantwortlich sei. Bei einem mutmaßlichen Giftgas-Angriff in Chan Scheichun am Dienstag waren mehr als 80 Menschen ums Leben gekommen. Aktivisten und Opposition machen dafür die Assad- Regierung verantwortlich. Als Reaktion darauf griff die US-Armee einen Militärflugplatz an.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil