16. Januar 2013

Nach Kerber auch Görges in Melbourne in Runde drei

Melbourne (dpa) - Nach Angelique Kerber hat bei den Australian Open auch Julia Görges ohne Probleme die dritte Runde erreicht. Die 24-Jährige setzte sich in Melbourne gegen die Schweizerin Romina Oprandi mit 6:3, 6:2 durch. Die deutsche Nummer zwei benötigte lediglich 64 Minuten für ihren ungefährdeten Erfolg. Am Freitag spielt Görges beim ersten Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison gegen die Gewinnerin des Duells zwischen der australischen Sieg-Hoffnung Samantha Stosur und der Chinesin Zheng Jie um den Einzug ins Achtelfinale.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil