07. Dezember 2012

Nach Trickanruf bei Kates Klinik - Krankenschwester tot aufgefunden

London (dpa) - Eine Krankenschwester, die auf den Trickanruf in der Klinik der schwangeren Herzogin Kate hereinfiel, ist tot. Die Frau sei leblos in London aufgefunden worden, teilte Scotland Yard mit. Das King Edward VII Hospital bestätigte den Tod seiner Mitarbeiterin, die durch den Scherz eines australischen Radiosenders getäuscht worden sei. Ein Fremdverschulden schlossen die Ermittler aus. Angaben zur Todesursache gab es nicht. Der Sender 2Day FM sprach in einer Mitteilung von einer «Tragödie». Auch Prinz William und seine Frau Kate zeigten sich bestürzt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil