08. Dezember 2012

Nach Weihnachtsfeier fährt Frau mit 3,36 Promille Auto

Bamberg (dpa) - Mit 3,36 Promille Alkohol im Blut ist eine Autofahrerin nach einer Weihnachtsfeier in Bamberg unterwegs gewesen. Sie wurde von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Zeugen hatten die Beamten gerufen, weil die 57-Jährige mehrmals mit dem Wagen auf den Gehsteig und auf die Gegenfahrbahn geraten war, wie es von der Polizei hieß. Auch eine rote Ampel missachtete die Betrunkene. Die Frau muss mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil