06. September 2014

Nach dem Streik ist vor dem Streik

Berlin (dpa) - Ein erneuter Warnstreik der Lokführer hat den Zugverkehr in weiten Teilen Deutschlands ausgebremst. Am Samstag ging auf vielen Strecken nichts mehr. Und die Fahrgäste müssen sich auf mehr gefasst machen.

Warnstreik der Lokführer
Bahnbediensteter auf einem verwaisten Bahnsteig im Hauptbahnhof in Frankfurt am Main. Foto: Frank Rumpenhorst
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil