20. Mai 2012

Nachbarn retten Kinder aus Feuer, Mutter tot

Vilsbiburg (dpa) - Nachbarn haben zwei Kinder aus den Flammen eines lichterloh brennenden Hauses in Bayern gerettet. Die Mutter der sieben und elf Jahre alten Kinder kam bei dem Brand in Vilsbiburg kurz nach Mitternacht ums Leben. Ein Nachbar bemerkte, dass die alleinerziehende Mutter mit ihren Kindern im Obergeschoss am Fenster stand und um Hilfe rief. Da das Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses bereits lichterloh in Flammen stand, rettete er mit einem anderen Nachbar zunächst die Kinder über eine Leiter. Für die 38-Jährige kam jede Hilfe zu spät, sie starb in einem Krankenhaus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil