02. Februar 2013

Nacktverbot in San Francisco - Festnahmen bei Protesten

San Francisco (dpa) - Eine Handvoll Nudisten sind bei Protesten gegen ein neues Nacktheitsverbot in San Francisco festgenommen worden. Der Stadtrat hatte ein Gesetz verabschiedet, nach dem entblößte Genitalien auf Straßen, Plätzen und in öffentlichen Verkehrsmitteln verboten sind. Die Vorschrift trat gestern in Kraft. Eine der splitternackten Demonstranten, die auch mit einer Klage gegen das Verbot vorgehen wollen, sagte: Sie sei hier, um ihr Recht auf freie Meinungsäußerung zu verteidigen. Dafür nehme sie Verhaftung und Geldstrafen in Kauf.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil