10. September 2013

Nationalmannschaft mit glanzlosem Pflichterfolg auf Färöer

    Tórshavn (dpa) - Die deutsche Nationalmannschaft hat beim Fußballzwerg Färöer ein glanzloses 3:0 erreicht. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw geht mit fünf Punkten Vorsprung in die abschließenden zwei WM-Qualifikationsspiele gegen Irland und Schweden. Gegen die Iren reicht am 11. Oktober in Köln nun ein weiterer Sieg, um sich als Tabellenerster der Gruppe C vorzeitig das direkte Ticket für Brasilien 2014 zu sichern.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil