16. April 2014

Nato schickt Flugzeuge, Schiffe und Soldaten in den Osten

Brüssel (dpa) - Die Nato schickt Flugzeuge und Soldaten in mehrere ihrer östlichen Bündnisstaaten. Angesichts der Krise in der Ukraine soll die stärkere Anwesenheit von Militär aus anderen Nato-Staaten die Sicherheitsgarantie der Allianz bekräftigen. Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen sagte, falls nötig, würden in den kommenden Wochen und Monaten weitere Maßnahmen folgen. Der Nato-Rat reagierte damit auf Bitten der drei baltischen Staaten Litauen, Lettland und Estland sowie Polens und Rumäniens.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Miss & Mr Ludwigsburg 2017 by extra
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil