15. Dezember 2013

Nelson Mandela wird in Heimatdorf beigesetzt

Qunu (dpa) - Zehn Tage nach seinem Tod wird der südafrikanische Nationalheld Nelson Mandela heute in seinem Heimatdorf beigesetzt. Etwa 4500 ausgewählte Gäste werden zum ersten Teil der Beerdigung erwartet, darunter Prinz Charles und der Baptistenprediger Jesse Jackson. Am Grab selbst werden später nur die engste Familie und Freunde stehen. Alte Rituale des Xhosa-Volkes sollen vollzogen werden, damit Mandelas Geist seinen Frieden findet. Mandela wird neben seinem Vater, seiner Mutter und einem seiner Söhne begraben.  

Qunu (dpa) - Zehn Tage nach seinem Tod wird der südafrikanische Nationalheld Nelson Mandela heute in seinem Heimatdorf beigesetzt. Etwa 4500 ausgewählte Gäste werden zum ersten Teil der Beerdigung erwartet, darunter Prinz Charles und der Baptistenprediger Jesse Jackson. Am Grab selbst werden später nur die engste Familie und Freunde stehen. Alte Rituale des Xhosa-Volkes sollen vollzogen werden, damit Mandelas Geist seinen Frieden findet. Mandela wird neben seinem Vater, seiner Mutter und einem seiner Söhne begraben.
 

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil