09. Mai 2012

Neonazi-Terror: Verstärkte Fahndung

Karlsruhe (dpa) - Mit einer verstärkten Öffentlichkeitsfahndung suchen die Ermittler nach neuen Hinweisen auf die Neonazi-Terroristen der «Zwickauer Zelle». Im sächsischen Glauchau verteilten Polizisten den aktualisierten Fahndungsaufruf von Bundesanwaltschaft und Bundeskriminalamt. Er zeigt weitere Privatfotos der Tatverdächtigen und ihrer Fahrräder. Außerdem wurde eine Postwurfsendung an alle Haushalte verteilt. Es gebe Anhaltspunkte dafür, dass sich die drei mutmaßlichen Terroristen wiederholt im Raum Glauchau aufgehalten hätten, sagte eine Sprecherin der Bundesanwaltschaft.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil