25. Mai 2016

Netanjahu unterzeichnet Bündnis mit Liebermans ultrarechter Partei

Tel Aviv (dpa) - Die ultrarechte Partei Israel Beitenu (Unser Haus Israel) hat sich der rechts-religiösen Regierung Benjamin Netanjahus angeschlossen. Der Ministerpräsident und der ultrarechte Parteivorsitzende von Israel Beitenu, Avigdor Lieberman, unterzeichneten ein entsprechendes Koalitionsabkommen. Lieberman soll Israels neuer Verteidigungsminister werden. Israels Regierungsbündnis rückt damit weiter nach rechts.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil