10. August 2018

Neu beim Video-Assistenten: Texterklärungen für Fans

Frankfurt/Main (dpa) - Fans sollen in der Fußball-Bundesliga künftig auf den Leinwänden über Entscheidungen des Videobeweises informiert werden. Bei Eingriffen des Video Assistant Referees sollen künftig «Situation», «Überprüfung» und «Entscheidung» in den Stadien eingeblendet werden, wie DFL-Direktor Ansgar Schwenken bei einer Pressekonferenz in Frankfurt erläuterte. Auch im Fernsehbild soll es ab der kommenden Spielzeit Änderungen geben: Dort soll eingeblendet werden, warum es eine Überprüfung gibt. Das Fernsehsignal soll anschließend wie bei der Fußball-WM in drei Bilder gesplittet werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil