14. März 2014

Neue Karte zu Flug MH370 veröffentlicht

Neu Delhi (dpa) - Eine Woche nach dem Verschwinden von Flug MH370 hat sich die Suche nach der Boeing weit nach Westen verlagert. Das indische Verteidigungsministerium veröffentlichte eine Karte, auf der die Flugroute an der Stelle des letzten Radarkontakts um etwa 90 Grad abknickt. Demnach könnte die Maschine über den Indischen Ozean geflogen sein. Das «Wall Street Journal» hatte zuvor unter Berufung auf Experten berichtet, dass das Flugzeug nach dem Verschwinden vom Radar noch fünf Stunden lang Signale sendete.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil