10. Mai 2012

Neue Runde der Sondierungen in Athen beginnt

Athen (dpa) - Im hoch verschuldeten Griechenland wird die letzte Runde in den Bemühungen um eine neue Regierung eingeläutet. Der Parteiführer der Sozialisten, Evangelos Venizelos, wird am Nachmittag mit der Sondierung beauftragt. Venizelos will sich mit allen Parteien zusammentun, die für den Verbleib Griechenlands im Euroland und in der EU sind. Den Konservativen und dem Bündnis der Radikalen Linken war es vorher nicht gelungen, eine Regierung zu bilden. Es werden schon wieder Neuwahlen ins Gespräch gebracht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil