02. Juni 2014

Neue europaweite Leitzentrale der Bahn

Frankfurt/Main (dpa) - Täglich 5000 Güterzüge in ganz Europa werden von hier aus gesteuert: In der neuen Leitzentrale der Güterbahn DB Schenker Rail in der Nähe des Frankfurter Flughafens arbeiten 250 Disponenten. Seit dem Jahresbeginn koordinieren sie von der Zentrale aus den Schienen-Gütertransport in 15 Ländern. Heute präsentiert DB Schenker Rail die Leitzentrale der Öffentlichkeit. Güterbahn-Chef Alexander Hedderich will über Chancen und Perspektiven im europäischen Schienen-Güterverkehr diskutieren. Die Leitzentrale ist nach Angaben von DB Schenker Rail die erste ihrer Art in Europa.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil