20. Juni 2012

Neuer Elektroauto-Bericht wird vorgestellt

Berlin (dpa) - In Berlin wird heute der 3. Fortschrittsbericht zum Ausbau der Elektromobilität an die Bundesregierung übergeben. Die Nationale Plattform Elektromobilität sieht ohne zusätzliche Förderung das Ziel von einer Million E-Autos bis 2020 als gefährdet an. Mit den derzeitigen Rahmenbedingungen seien nur rund 600 000 Autos zu schaffen, heißt es in dem Bericht. Verwiesen wird auf die Marktführerschaft Japans und der USA, wo es Förderungen zwischen 5000 und 9500 Euro pro Auto gebe.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil