11. September 2013

Neuer IOC-Präsident Bach nimmt am Dienstag Arbeit auf

Buenos Aires (dpa) - Der neue IOC-Präsident Thomas Bach will am Dienstag kommender Woche die Amtsgeschäfte in Lausanne aufnehmen. Dies bestätigte der Jurist aus Tauberbischofsheim am Abend in Buenos Aires in seiner ersten Pressekonferenz als Chef der Ringe-Organisation. Er werde von seinem Vorgänger Jacques Rogge im Hauptquartier des Internationalen Olympischen Komitees die Akten in Empfang nehmen und sich dann an die Arbeit machen. Das wichtigste Thema werde zunächst Sotschi sein. Es müsse sicher gestellt sein, dass die Winterspiele 2014 ein Erfolg werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil