24. April 2012

Neuer Landtag in Saarbrücken nimmt seine Arbeit auf

Saarbrücken (dpa) - Einen Monat nach der Saar-Wahl hat der neue Landtag in Saarbrücken seine Arbeit aufgenommen. Alterspräsident Rolf Linsler eröffnete die konstituierende Sitzung. In dem neuen Parlament haben CDU und SPD eine Zwei-Drittel-Mehrheit. Sie verständigen sich derzeit über eine große Koalition. Beide Parteien wollen heute ihre Verhandlungen abschließen. Dazu treffen sich die Delegationen unter Leitung von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und SPD-Landeschef Heiko Maas im Landtag. Sie wollen die Arbeitsweise der künftigen Regierung sowie die Ressortverteilung festlegen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil