12. Juli 2012

Neuer Resolutionsentwurf gegen Assad - Moskau droht mit Veto

Damaskus (dpa) - Die syrische Regime gerät immer stärker unter Druck. Der Westen unternimmt im Weltsicherheitsrat einen neuen Anlauf zu einer Resolution gegen Syriens Machthaber Baschar al-Assad. Allerdings drohte Moskau bereits, auch diesen Entwurf wieder mit einem «Njet» zu Fall bringen. Unterdessen macht die syrische Protestbewegung Front gegen den Syrien-Sonderbeauftragten von UN und Arabischer Union, Kofi Annan. Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch warf Assad vor, auch Streubomben gegen seine Gegner eingesetzt zu haben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil