14. Januar 2013

«Neues Deutschland» stellt Jahrgänge 1946 bis 1990 ins Netz

Berlin (dpa) - Die Tageszeitung «Neues Deutschland» macht ihr historisches Archiv der Jahrgänge 1946 bis 1990 im Internet zugänglich. Seit heute seien knapp zwei Millionen Einzelartikel des früheren «Zentralorgans der SED» im Netz lesbar, teilte die Zeitung mit. Das Angebot ist kostenpflichtig. Die erste Ausgabe war am 23. April 1946 mit einem «Manifest an das deutsche Volk» erschienen. Das neue Digitalarchiv reicht bis zum letzten «Neuen Deutschland» der DDR, das am 2. Oktober 1990 gedruckt wurde.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil