14. Januar 2013

«Neues Deutschland» stellt Jahrgänge 1946 bis 1990 ins Netz

Berlin (dpa) - Die Tageszeitung «Neues Deutschland» macht ihr historisches Archiv der Jahrgänge 1946 bis 1990 im Internet zugänglich. Seit heute seien knapp zwei Millionen Einzelartikel des früheren «Zentralorgans der SED» im Netz lesbar, teilte die Zeitung mit. Das Angebot ist kostenpflichtig. Die erste Ausgabe war am 23. April 1946 mit einem «Manifest an das deutsche Volk» erschienen. Das neue Digitalarchiv reicht bis zum letzten «Neuen Deutschland» der DDR, das am 2. Oktober 1990 gedruckt wurde.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil